Wir

Seelengefühl

Motorradfahren ist so vielfältig. Schnelles, rasantes Tempo auf einer Rennstrecke oder geschicktes taktieren im Trailgelände sind nur ein zwei Beispiele, die weiter nicht auseinander sein können. Kurze Fahrten zum nächsten Mopettreff oder extreme wie ein IronButt sind zwei weitere.

Aber egal wie wir unser Hobby nutzen, allen gemeinsam ist das Motorradfahren.

Ein besonderer Dank an Karim Klausmann für dieses wundervolle Video.
https://www.karimklausmann.com/

Ein Gedanke zu „Seelengefühl

  1. Tja, jahrelang ohne Knöllchen, immer an die Geschwindigkeitsbeschränkung gehalten, keinen Nachrüstauspuff angebaut und immer als Tourenfahrer unterwegs. Motorrad: eine R 1200 GS/LC.
    Und jetzt wird man Höchstwahrscheinlich kalt enteignet (Entschließung des Bundesrates).

    D A N K E ! ! ! !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.