Erste Hilfe für Tourguide’s

Letztes Wochenende haben wir damit verbracht, befreundeten Tourguide’s etwas über Erste Hilfe beizubringen.

Bei diesen speziellen Kurs wurden wir unterstütz durch die realistischen Unfalldarsteller des DRK Wickede/Ruhr und der Motorradstaffel des Malteser Hilfsdienstes Dortmund.

Bei diesem Lehrgang ging es nicht um die klassische Erste Hilfe, sondern um die Absicherung und Organisation der Unfallstelle. Im Gegensatz zu den meisten Ersthelfern, kommen Tourguide’s mit einer Gruppe zum Unfallort. Das Ziel muss lauten, möglichst schnell Erste Hilfe zu leisten die Gruppe aus dem Gefahrenbereich zu bringen, die Unfallstelle abzusichern und den Notruf abzusetzen.
Der Tourguide sollte hier die Führung übernehmen und die Aufgaben an einzelne Tourmitglieder verteilen.

Zwei Tage bei bestem Wetter. Aber seht selbst.

 

Erste Hilfe, Motorradstaffel MDH Dortmund
Erste Hilfe, Prakt. Unterricht
Erste Hilfe, gestürzte Person
Sauerland, Erste Hilfe
Erste Hilfe, Motorradfahrer gestürzt
Erste Hilfe, Motorradgruppe
Erste Hilfe, Motorradstaffel MHD Dortmund
Erste Hilfe, Motorradgruppe
Erste Hilfe, Prakt. Unterricht
Erste Hilfe, Motorradstaffel MDH Dortmund
Erste Hilfe, Motorradgruppe
Erste Hilfe, Gestürzter Motorradfahrer

Hallo Welt!

Willkommen auf unserer Internetpräsenz!

Gerne möchten wir auf diesen Seiten unserer Motorradabenteuer mit Euch teilen.

Wir, das sind der Tom, die Bea und der Jupp. Seit ein „paar“ Jahren sind wir Unterwegs und versuchen unsere Freizeit mit unserem Hobby, dem Motorradreisen zu füllen. So schaffen wir es, dass es in den üblichen Motorradmonaten, also von „O“stern bis Ende „O“ktober kaum motorradfreie Wochenenden gibt. Ebenfalls legen wir fast unseren gesamten Urlaub in diese Jahreszeit. Gemeinsam touren wir durch Europa, meist durch den südlichen Teil.

Damit nicht genug, gerne sind wir mit Gruppen unterwegs.

Bea meine Frau und ich haben den Tom vor langer Zeit im Honda Varaderoforum kennengelernt. Schon zu der Zeit haben wir kleine und größere Motorradgruppen als Tourguide begleitet. Das ist in den Jahren so geblieben, allerdings haben wir zwischendurch mal unsere Motorräder gewechselt. So kam es, das Tom für KTM unterwegs war und Bea und ich für BMW. Mittlerweile konnten wir Tom überzeugen, dass BMW auch gute Motorräder baut. So steht in unserer Garage zusätzlich zu der KTM eine weitere BMW.

Bea, weltbeste Sozia prägte den Satz auf die Frage was sie denn so auf dem Motorrad mache:
„Ich wohne da hinten drauf!“

Ihr Hobby ist es möglichst schöne Fotos von ihrem Hochsitz zu produzieren. Schnell kommen 3-4000 Fotos in zwei Wochen dabei zusammen. Gott sei Dank, hat Kodak Digitalkameras auf den Markt gebracht.

Viel Sapß beim stöbern auf unseren Seiten.